Pötit bastelt | Vogelhochzeits-Glückwunschkarte

Diese Woche muss der Frage-Foto-Freitag ausfallen, denn eine Hochzeit wirft ihren Schatten voraus. Morgen heiraten Freunde und da hat Gast bekanntlich einiges zu tun. Outfit steht, Geschenk ist fertig, aber eine schöne Karte hatte noch gefehlt. Witziger Weise werden die beiden den schönen Namen Vogel tragen und so war das Motiv schon klar: die Vogelhochzeit.

Fideralala, fideralala, fideralalalala

Auch wenn ich schon sicher weiß, dass diese naheliegene Idee ungefähr alle Gäste hatten… es gibt einfach kein besseres Motiv. Und wie ich feststellen musste: es ist auch ein sehr hartnäckiger Ohrwurm.

In diesem Fall zwitschern bei der Vogelhochzeit gleich vier fröhliche Vögelchen, denn die beiden haben zuerst den Nachwuchs geplant, dann das Haus gebaut und machen das Glück nun mit der Hochzeit perfekt.

Zum Glück kennen die beiden meinen Blog nicht und so kann euch schon heute einen Blick drauf werfen lassen – News für mich behalten fällt mir so wahnsinnig schwer!

Nur die Glückwünsche innendrin finde ich wirklich jedes Mal eine echte Herausforderung – nicht zu abgelutscht, nicht zu kitschig, aber doch herzlich…. Ohweia! Aber auch das werd ich heut noch meistern, denn ich freu mich sehr für die beiden und glaube das wird ein fantastischer Tag. Wobei am Pool liegen sicher auch seine Vorzüge hat bei angekündigten 37 Grad… Was sind eure Pläne?

Lassts euch gut gehen – ein schönes Wochenende euch allen.

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  1. Oh, da hast du eine besonders schöne Hochzeitskarte entworfen. Ich finde es auch immer schwierig, die richtigen Worte zu finden.
    Wünsche dir ganz viel Spass bei der Vogelhochzeit!
    Lg
    Anne

  2. Hey Anni,
    schön das du bei mir vorbei geschaut hast 🙂
    Dein Blog gefällt mir total gut, schönes klares Design und eine tolle Idee mit den verschiedenen Kategorien in denen du bloggst.
    Schade das es heute bei dir nicht klappt, aber wir machen immer mal wieder ein Treffen hier im Raum Stuttgart.
    Ein schönes Wochenende dir!
    Liebe Grüße,
    Anna Julie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.