Pötit bastelt | Wolke mit Kupfer-Regen DIY

Eine kleine Bastelei aus dem Hause Pötit möchte sich euch vorstellen.

Es ist eine selbstgemachte Wolke aus Stoff mit Kupferregen. Und der ist – wie ich nun weiß – der schönste Regen. Die Wolke ist fürs Kinderzimmer gedacht und mit einfachem Material und auch mit meinen begrenzten Nähkünsten zu realisieren.

Materialliste

Folgendes Material braucht ihr für eure Kupfer-Wolke:

  • Fimo
  • eventuell feines Schleifpapier
  • Acryll-Farbe oder Sprühlack in Kupfer
  • Garn
  • ein kleines Stück Stoff
  • Füllwatte
  • Stoffband
  • Nähmaschine

Eigentlich braucht man von allem nur ganz wenig – ich selbst musste nichts extra besorgen, sondern hatte schon alles da… und vielleicht fallen euch ja auch kreative Ersatz-Materialien ein.

Part 1: Tropfen machen!

Zuerst stellen wir die Fimo-Tropfen her, denn die benütigen noch Zeit zum Trocknen…

  • aus lufthärtendem Fimo 3 kleine Kugeln formen
  •  die Kugeln plattdrücken und dabei eine kleine Spitze formen
  • ein Loch pieken – Achtung, Fimo zieht sich beim Trocknen leicht zusammen, also nicht zu klein machen
  • trocknen lassen
  • bei Bedarf abschleifen und polieren
  • mit Kupferfarbe bemalen oder ansprühen – am besten mit Acryll
  • die Tropfen auf Garn (ca. 20 cm) auffädeln

 

Kupfer-Tropfen

 Part 2: Wir nähen die Wolke

Sind die Tropfen fertig, kommt die Wolke dran:

  • Wolkenform 2mal aus Baumwollstoff ausschneiden, dabei genügend Schnittzugabe lassen
  • auf links zusammennähen
  • dabei die Tropfen an der Unterseite mit verschiedener Länge anbringen, ungefähr so:

 

Achtung, die Fäden oben natürlich nicht festnähen! Die inneren Enden hab ich miteinander verknotet.

  • das Stoffband oben einnähen
  • eine kleine Öffnung aussparen
  • auf rechts drehen und füllen
  • mit einem Matrazenstich von Hand schließen

Und am Schluss schaut das Ganze dann in etwa so aus:

 

Die Anleitung mit Wolken-Schnittvorlage habe ich euch als pdf zum Download vorbereitet. Viel Spaß damit!

Anleitung runterladen 

Ähnliche Beiträge

6 Kommentare

  1. Oh wie schöön!
    Du, ich hab dich offensichtlich aus Versehen aus meiner Blogroll geworfen, hab ich eben bemerkt. Würdest du mir mal noch ein Bildchen im 1×1 Format schicken wollen? Würde mich freuen 🙂
    Lg Vera

  2. Kupfer, Kupfer, Kupfer – genau MEINE Farbe :)) daher auch der Blogname 🙂
    Die Wolke ist so was von toll – ganz große Klasse! Danke fürs Teilen!

    LG Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.