Gefunden! Das hat im Wohnzimmer noch gefehlt: Brakig & LIMI Living*

(Werbung) Eine Wohnung einrichten ist ein bisschen wie ein Puzzle-Spiel. Ständig ist man auf der Suche nach dem Teil, das zu den anderen passt. Und wenn es gefunden ist, freut man sich.

Das BRÅKIG-Regal von IKEA hatte ich schon gekauft lang bevor wir in diese Wohnung gezogen sind. Ich hatte schon fast vergessen, dass es im Büro originalverpackt auf seinen großen Auftritt wartete. Und tadaa, hier ist er, der große Auftritt meines lang gesuchten Puzzleteils!





Endlich ist diese Wand, auf die man direkt schaut, wenn man ins Wohnzimmer kommt, nicht mehr nur eine Heizung. Alles mögliche habe ich im letzten Jahr probiert. Ein Sessel stand da. Bilder hingen an der Wand und standen auf der Heizung. Immer wieder umgeräumt, zufrieden war ich nie. Jetzt dafür umso mehr! Außer meiner kleinen Pilea, die ich mit nur einem Blättchen auf dem Flohmarkt gekauft habe und deshalb ganz besonders fürsorglich pflege, hat darin ein weiteres Motiv von Liekeland Platz gefunden.

Am meisten freu ich mich aber über das hübsche Kissen von LIMI Living, das mir die liebe Svenja geschenkt hat. Ein Shop übrigens, in dem es auch so schöne Marken wie Darling Clementine gibt und in dem ich sehr gerne stöbere. Das Kissen, das Svenja für ihr eigenes Label entworfen hat, wartet an seinem Ehrenplatz jeden Tag auf seinen Einsatz auf dem Balkon. Dort macht es meinen Lieblingsplatz für den Sommer noch bequemer. Da schau ich dann den Tomaten beim Wachsen zu und genieße die Sonne. Und abends nehme ich es einfach wieder mit rein.

Die Textilien für den Balkon einfach ins Wohnzimmer integrieren, statt sie zu verstecken oder abdecken zu müssen, ist doch irgendwie nicht so verkehrt – besonders wenn sie so hübsch sind. Und nach all der Puzzleteil-Sucherei bin ich froh, dass ich mich in diesem Fall nicht entscheiden muss, wo es mir besser gefällt!

*) Das Kissen ist ein Geschenk von LIMI Living, vielen Dank dafür.

Ähnliche Beiträge

1 Kommentare

  1. Gefällt mir sehr gut!
    Vor allem der aufgehängte Blumentopf… den mach ich vielleicht einfach nach 😉

    Ganz viele liebe Grüße!

    Franzy

    P.s:: ich hab mal wieder ein Give-away auf dem Blog. aber (doof doof doof.. einfach nicht drn gedacht) ich hab es voll ins Ferienloch gesetzt (gott wie ärgerlich)… komm bitte und rette mich, sonst komm ich mir späte rbeim verlosen so dumm vor *schäm* Es gibt einen Gutschein für die Artbox zu gewinnen – da ist sicher auch das passende für dich dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.