Das Revival des Wandteppichs mit Lumikello Design*

(Werbung) Wandteppiche kenne ich noch von meiner Oma. Von Hand geknüpft hing in ihrem Wohnzimmer lange Zeit ein besonders grässliches Exemplar. Dann waren sie lange Zeit aus meinem Leben und auch aus meinem Wortschatz gestrichen. Bis sie mir vor ein, zwei Jahren in ganz neuer Form wieder über den Weg gelaufen sind…

Ich hätte sie beinahe nicht wieder erkannt. Aber bei Pinterest haben immer wieder echte Hingucker meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen (für schöne Wandteppiche hab ich sogar ein eigenes Pinterest-Board angelegt). Besonders die Mädels von New Friends haben mich überzeugt: Ich hab zwar noch keine grauen Haare, bin aber sowas von reif für den Wandteppich. Den Begriff kurz neu überdacht und modernisiert, war ich ganz schnell Feuer und Flamme und wollte unbedingt auch so ein schickes Teil. Aber woher bekommt man sowas nur?

Ein sehr glücklicher Zufall hat bald darauf die Wege von Eva und mir kreuzen lassen. Eva häkelt mit viel Talent und Leidenschaft schon seit 3 Jahren für ihr eigenes Label Lumikello – handgemachte Upcycling-Unikate. Teppiche, Kissen, seit neustem auch Hundespielzeug und besonders gerne auch Spezialwünsche. So kam es dann, dass sie mir zu meinem lang ersehnten und nun heiß geliebten Wandteppich verholfen hat.

poetit-wandteppich-lumikello-2665poetit-wandteppich-lumikello-2655poetit-wandteppich-lumikello-2668

Textilien statt Bildern an der Wand – ich bin begeistert

Dass da bei mir grau den Ton angibt, ist kaum verwunderlich. Er nimmt zudem zwei meiner liebsten Einrichtungsfarben als kleine Akzente in sich auf: mint und senfgelb. Ihn in unsere Wohnung zu integrieren ist deshalb ganz einfach gewesen. Er hat jetzt sein Plätzchen und thront über Plattenspieler und Pflanzen. Übrigens ist er gestrickt, was unüblich ist für Lumikello, denn sonst wird hier gehäkelt – aber bei Eva ist fast nichts unmöglich.

poetit-wandteppich-lumikello-2663poetit-wandteppich-lumikello-2666

Wollt ihr auch einen?

Ich bin so glücklich über dieses neue Wohnaccessoire! Da dürfen alle Freunde, die den Trend noch nicht erkannt haben, gern Sprüche klopfen – ich steh drüber und bleib dabei: Hoch lebe der Wandteppich! Und ich bin mir sehr sicher, dass ich hier noch mehr Mutige finde, die diesen Trend mitmachen. Einmal nicken, wer auch Wandteppich-Fan ist und ganz bald noch mal hier vorbeischauen, denn da zeig ich euch, wie das gute Stück entstanden ist und hab noch eine grandiose Überraschung für euch parat… Bis dahin schaut doch schon mal bei Lumikello auf Facebook oder in Evas Shop vorbei, ob euer Lumikello Wandteppich vielleicht schon auf euch wartet.

*Vielen Dank an Eva für meinen wunderschönes Wandteppich-Unikat!

Bitte beachtet: Eure lieben Kommentare, die unter diesem Artikel zwischen Juli und Dezember hinterlassen wurden, konnten leider nicht übernommen werden – bitte entschuldigt!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.