Warum denn immer so ernst? Ein kleines Augenzwinkern für die Wohnung von Studio Arhoj

Eine Wohnung soll im Idealfall nicht nur schön anzusehen sein, sondern auch Charakter und Persönlichkeit besitzen. Weil eine Wohnung so wahnsinnig viel über ihre Bewohner aussagen kann, ist es doch überhaupt erst so spannend fremde Wohnungen anzuschauen oder die eigene herauszuputzen. Neben Kleidung, Musikgeschmack, Jobwahl und Essensvorlieben ist die eigene Wohnung heute eine der Möglichkeiten sich selbst und seinen Geschmack auszudrücken – nicht zuletzt um sich eben selbst darin komplett wohl zu fühlen.

Obwohl Humor eigene Eigenschaft ist, die man gerne zeigt, findet man sie vor allem in schlicht eingerichteten Wohnungen eher selten – scheinbar ist er damit schwer zu vereinbaren. Wieso darf dann die Wohnung so selten auch mal ein wenig Witz haben? Es muss ja nicht der große Kalauer sein – aber so ein kleines Augenzwinkern…

Kleine freche Geister von Studio Arhoj

colorghosts

ghosts_group

ghosts_studiotable

Vielleicht hatten sich das auch die Designer von Studio Arhoj gefragt, als sie ihre kleinen Geister bunt angemalt und mit Augen versehen haben. Das dänische Designstudio von Anders Arhoj mischt das Schlichte des skandinavischen Designs mit der japanischen Einflüssen und traditionellem Handwerk.  Das Ergebnis sind wunderbare Objekte aus Porzellan und Holz mit einem feinen Humor. Jedes Stück ist etwas Besonderes, denn sie sind von Hand gemacht. Jede Glasur ist individuell und wie die Glasur und der Ton kombiniert wirken ist jedes Mal ein kleines Experiment. Da gleicht kein Geist dem anderen und es geht auch gerne mal etwas schief – aber das gehört zum Prozess dazu. Besonders wenn Tropfnasen als Stilmittel eingesetzt werden bleibt alles dem Zufall überlassen.

„Our main focus is rather form than function. Which doesn’t mean you can’t use our stuff. It just means we’re mostly interested in creating beautiful, fun objects.“

Außer den niedlichen Geistern gibt es auch die schönste aller Spardosen, todschicke Vasen und Stiftehalter, kleine Becher und die singenden Porzellan-Behälter, denen man mit einem Korken wörtlich (pardon) „das Maul stopfen“ kann, damit sie eure Geheimnisse für sich behalten. In Deutschland könnt ihr die hübschen Unikate in einem meiner liebsten Shops kaufen: Bei Human Empire in Hamburg gibt es eine hübsche Auswahl aus dem Sortiment – ohne Ausflug nach Hamburg, könnt ihr auch online viel Schönes von Studio Arhoj bestellen. Also, wie wäre es mit etwas Humor für eure Wohnung? Mir machen die kleinen Geister auf jeden Fall richtig gute Laune.

party
arhoj-purple greyyellow

 

All images are copyrighted to Studio Arhoj. Thanks for letting me feature them here. 

Bitte beachtet: Eure lieben Kommentare, die unter diesem Artikel zwischen Juli und Dezember hinterlassen wurden, konnten leider nicht übernommen werden – bitte entschuldigt!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.