Eine Lektion in Slow Living: The Kinfolk Home

Noch nie vorher habe ich ein Buch drei Monate vor Erscheinungstermin bestellt. Aber wenn Kinfolk ein Buch über Slow Living veröffentlicht, dann bin ich ohne zu zögern Feuer und Flamme. Da kann man auch mal im Blindflug ein Buch kaufen und einfach vorher schon wissen, dass es gut sein wird.

poetit-kinfolk-home-660-0245

The Kinfolk Home und ich gemeinsam auf der Couch – der perfekte Sonntag

Diese Woche war es dann nun endlich da und ein erster Blick war gleich sehr vielversprechend. Aber erst heute habe ich die Zeit gefunden mich damit aufs Sofa zu lümmeln und ausgiebig darin zu schmökern. Ich liebe es!

poetit-kinfolk-home-660-0256poetit-kinfolk-home-660-0258

„Interest in home design has been on the rise for some time, but Kinfolk’s focus on slowing down and creating a more intentional, beautiful home is where the attention is shifting.“

 

poetit-kinfolk-home-660-0219poetit-kinfolk-home-660-0212

Mit Interviews angereichert führt das Buch durch 40 inspirierende Zuhause von spannenden Menschen. Eine Couch, dieses Buch und eine Tasse Kaffee… mehr braucht ein perfekter Herbsttag nicht.

Bitte beachtet: Eure lieben Kommentare, die unter diesem Artikel zwischen Juli und Dezember hinterlassen wurden, konnten leider nicht übernommen werden – bitte entschuldigt!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.