Ganz schnell selbst gemacht: Niedliche Hasen-Greiflinge

Wenn Ostern vor der Türe steht und sich sonntags ein paar freie Minuten finden, dann bedeutet das: Dieses Jahr gibt es selbst gemachte Geschenke. Gute Nachrichten für 2 die zwei kleinsten Zwerge, die sich dieses Jahr über niedliche Hasen freuen dürfen.

Manche Wochenenden sind mit noch mehr Terminen verplant als jeder Wochentag – aber manchmal bleibt auch einfach Zeit für ein entspanntes Frühstück und ein bisschen kreatives Werkeln. Purer Luxus! So ein Sonntag ist heute: Noch nicht Mittag und schon das erste Projekt beendet.

Das Auge isst mit. Auch die Tischdeko.

Türkische Simit schmecken nach Urlaub und machen Erinnerungen wach – gut, dass es die hier ums Eck zu kaufen gibt… Das obligatorische Frühstücksei dazu muss sonntags sein und endlich die neuen Tisch-Sets (geshoppt bei Depot) auf den Tisch – denn das Auge isst ja mit. Ob das auch für die Tischdeko gilt, frage ich mich gerade. Aber ich glaube bei mir schon. Wenn die Frühlings-Sonne zumindest ein bisschen scheint und ein Kerzlein dazu leuchtet, gehts mir gut und ich bleib gern noch für einen zweiten Kaffee sitzen.

tisch gedeckt fürs frühlings frühstück mit auf dem tisch: weidenkätzchen, handgemachtes pflaumenmus und teelicht im beton-herzenhaltertürkische simit

Sind die Teller vom Tisch, kommt die Nähmaschine drauf. Zwei Holzringe hatte ich mit ganz anderer Absicht schon vor ein paar Wochen gekauft. Ein paar Stoffreste für diese kleine Bastelei findet man eigentlich immer irgendwo – zur Not ein aussortiertes Shirt oder ein Fehlkauf, der eh nie getragen wird. Mir gefällt es sehr gut, dass die Hasenohren später von hinten weiß und nur von vorn gemustert sind. Also kommt zum geblümten und karierten Stoff noch 2mal ein weißer dazu.

So geht’s: Nähe Greiflinge mit Hasenohren

Aus den drei Stoffen habe ich insgesamt vier Stücke mit einer Größe von ungefähr 5 mal 25 cm geschnitten. Je ein weißes und ein butes habe ich mit der hübschen Seite aufeinander gelegt und mit Stecknadeln andeinander fixiert. Und dann habe ich ohne richtige Schablone oder ähnliches einfach einen 3 cm breiten Streifen aufgezeichnet, der an den Enden spitz zuläuft. Die vorgezeichnete Form habe ich einfach entlang genäht und ein etwa 4 cm langes Stück offen gelassen, um die schöne Seite wieder nach außen zu drehen. Die muss man dann natürlich noch schließen. Das geht (für mich… Nähexperte bin ich nicht) am besten mit einem Matratzenstich, den ich mir jedes Mal wieder kurz bei Youtube anschauen muss. Noch kurz drüber gebügelt und dann ist man eigentlich auch schon fertig. Denn das fertig genähte Stück Stoff wird nun nur noch als Schlaufe durch den Holzring gezogen und die Enden dann von der anderen Seite her durch die Schlaufe gesteckt. Tadaa! Schon fertig.

poetit-hasenohren-greifling-3 poetit-hasenohren-greifling-2 poetit-hasenohren-greifling-1

Das Ganze hat für beide Greiflinge zusammen keine Stunde gedauert. Also wirklich überschaubarer Aufwand und trotzdem könnt ihr mit diesem niedlichen Geschenk bei den Eltern (wow, selbstgemacht!) und bei den Kleinen (perfekt zum Anfassen, Anlullen und so schön bunt) ordentlich punkten. Also nix wie los, der Sonntag ist noch lang!

Ähnliche Beiträge

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.