Kategorie: Illustration

Mein Tipp für den Dezember: Weimarer Adventskalender


Heute schon geteilt? An Sankt Martin gibt’s nicht nur Laternen, Sonne, Mond und Sterne und eine dicke Gans, sondern auch Martin, der seinen Mantel teilt. Ich teile auch mit euch – aber statt des Mantels gibt’s hier einen Tipp: Der Weimarer Adventskalender.
Wer auf der Suche nach einem kleinen Präsent ist, sollte diesen Adventskalender für visuelle Genießer kennenlernen. Ich selbst kann Schokolade gar nicht so schnell essen wie ich sie geschenkt bekomme. Also brauch ich alles andere als einen Schoko-Adventskalender, der auf die Schokoflut am 24. vorbereitet. Stattdessen gibt’s für mich Augenschmaus. Und zwar von Illustrationsstudenten und – absolventen aus Weimarer, die mir jeden Adventstag mit einer neuen Illustration den Morgen versüßen. Zucker für die Augen sozusagen.
Dank raffinierter Bindung liegen die Illustrationen auf den Innenseiten von Blattschlaufen, die der gespannte Besitzer jeden Tag öffnen darf. Und ich kann euch aus letztjähriger Erfahrung versprechen: das ist viel spannender als Schokotürchen öffnen!
Also macht euch selbst oder einem lieben Freund eine kleine Freude… Mein Exemplar kam heute an. Frohen Sankt Martin!
Weimarer Adventskalender
Pssst… nur noch 4 Tage die Chance zu gewinnen!
 

Pötit Giveaway | Prinz Apfel Kalender

Eigentlich müsste ich den heutigen Post mit Feder schreiben – oder zumindest ein Krönchen beim Tippen aufsetzen. Haha, wenn ich’s mir so vorstelle, find ich das mit der Krone gar nicht so schlecht. Aber Spaß beiseite! Heut wird’s adelig bei PÖTIT:

Eure Majestät Prinz Apfel gibt sich die Ehre und gewährt mir für drei neugierige Fragen Audienz, von denen ich live aus der königlichen Werkstatt berichten darf. Und noch viel besser: Für euch gibt’s ein Geschenk. Weiterlesen

Pötit Glücklichmacher | Zü Tattoos

Ihr erinnert euch sicher noch an Zü – das französische Label mit wundervollen Dingen, die Kindern genau so gut gefallen wie Kind gebliebenen Erwachsenen?
Es gibt Neues aus dem Hause Zü, das so entzückend ist, dass ich es euch unbedingt zeigen will: Abzieh-Tattoos. Und zwar nicht irgendwelche, sondern die wohl süßesten, die ich seit langem gesehen habe. Weiterlesen

Pötit liebt | Studio Meez

Foto: Studio Meez

Heute gibt es mal wieder eine kleine Liebeserklärung: Ich liebe Studio Meez. Denn hier gibt es einen pastellfarbenen Mix aus Strickwaren und Illustration ganz nach meinem Geschmack.

Sparsam mit der Anzahl der Farben, aber dafür voller lieblicher Details illustriert, sind die Prints des belgischen Studio Meez für Klein und Groß wahre Blickfänger. Herzallerliebst.

Fine Illustration meets wonderful Colors

There’s no place like
The Girl and the Teacup
Pots and Plants
Plant Girl

Wer so viele Pflanzenmotive zeichnet, hat bei mir eh schon gewonnen.
 
Und seit Neuestem gibt’s auch Stoffe. Sehr gelungen, wie ich finde.

Stattet Studio Meez doch mal einen kleinen Online-Besuch ab. Auch der Blog ist voller hübscher Bilder.

Studio Meez

Alle Bildrechte: Studio Meez

Pötit liebt | Nämä

Kennt ihr schon Nämä, den zuckersüßen Shop aus Finnland? Wenn nicht, wird’s höchste Zeit.

Nämä

Der Kopf, der hinter Nämä steckt, sitzt auf den Schultern von Ruth Landesa, die als Illustratorin ihre Brötchen verdient. In ihrem Online-Shop verkauft sie eigene Entwürfe für Alltagsgegenstände und auch die von anderen finnischen Designern, darunter z.B. auch Kauniste. Die Sammlung ist von Ruth Landesa handverlesen und es kommt nur in Frage, wer die gleichen Prinzipien mag und auch aus Finnland kommt. Also eine kleine Lobeshymne an den finnischen von Natur und Achtsamkeit geprägten Lebensstil.

Wunderschöne Fotos der Produkte kann man nicht nur im Blog bestaunen, sondern auch hier:

 

Let’s celebrate
Metsä Teatowel by Kauniste

Nämä  wooden trivet “tipat” (drops)
Nämä Print Bearded Man
Handcrafted Finnish wooden basket
Purkki Helmi Jar by VAJA

Calendar by Noa Bembibre
by Ruth Landesa