Schlagwort: Design

Zu Besuch bei Patina – handverlesenes Design aus vergangenen Jahren

Das ist wie Flohmarkt, nur viel, viel besser. Der ganze Quatsch, den keiner haben will, findet man dort nämlich erst gar nicht. Das Porzellan, Keramik und Designklassiker wie Stühle oder String-Regale sind mit Kennerblick ausgewählt. Und das meine ich ernst: Würdet ihr beim Gang über den Flohmarkt erkennen, welche Vase ein Sammlerstück, Fabrikware oder ein echtes Unikat von einem Altmeister ist? Also ich nicht. So viel ist sicher.

Weiterlesen

Oh, wie schön ist Porto!

Porto City-Trip: Design Shopping

4936 Kilometer. Die spanische Nordküste von San Sebastian bis zu den Playas de Catedrales, runter nach Porto und durchs Douro-Tal wieder zurück nach Karlsruhe im uralten Campingbus. Ein wunderbarer Urlaub liegt hinter uns und wir haben viel erlebt. Porto ist eines meiner Highlights davon und dazu muss ich ein bisschen mehr erzählen.

Weiterlesen

Alles neu. Und doch immer noch gleich.

PÖTIT Relaunch

Warum hier so wenig los ist? Weil in Wahrheit so viel los ist!  In den letzten Wochen (oder Monaten…) habe ich viel über den Blog nachgedacht und mir wahnsinnig viele Gedanken darüber gemacht wohin sich PÖTIT in den letzten Jahren eigentlich so entwickelt hat. Blogfindung.

Nachdem die Findungsphase abgeschlossen war, dachte ich mir „wenn schon, denn schon!“. Es sollte nicht nur eine neue Oberfläche werden, sondern auch gleich ein Umzug zu WordPress. Drum gibts jetzt auch eine neue Adresse und natürlich auch eine Weiterleitung… aber wer sie nicht ständig nutzen will, darf seine Lesezeichen gerne auf www.poetit.de anpassen.
Weiterlesen

COS x HAY: doppelt gut und schön wie immer

Das muss ja einfach gut sein! Mit COS und HAY trifft zweimal pures skandinavisches Design aufeinander – als ich das entdeckt habe, war ich hellauf begeistert.

Dabei ist diese Kombination eigentlich gar nicht so neu, denn die dänischen Designer von HAY sorgen schon lange für die heimelige Store-Einrichtung bei COS. Mette und Rolf Hay sagen das so: „At HAY we see ourselves in between fashion and architecture and in working with COS we feel like we have found a perfect home.“

Weiterlesen

Warum denn immer so ernst? Ein kleines Augenzwinkern für die Wohnung von Studio Arhoj

Eine Wohnung soll im Idealfall nicht nur schön anzusehen sein, sondern auch Charakter und Persönlichkeit besitzen. Weil eine Wohnung so wahnsinnig viel über ihre Bewohner aussagen kann, ist es doch überhaupt erst so spannend fremde Wohnungen anzuschauen oder die eigene herauszuputzen. Neben Kleidung, Musikgeschmack, Jobwahl und Essensvorlieben ist die eigene Wohnung heute eine der Möglichkeiten sich selbst und seinen Geschmack auszudrücken – nicht zuletzt um sich eben selbst darin komplett wohl zu fühlen.

Obwohl Humor eigene Eigenschaft ist, die man gerne zeigt, findet man sie vor allem in schlicht eingerichteten Wohnungen eher selten – scheinbar ist er damit schwer zu vereinbaren. Wieso darf dann die Wohnung so selten auch mal ein wenig Witz haben? Es muss ja nicht der große Kalauer sein – aber so ein kleines Augenzwinkern…

Weiterlesen

Neu entdeckt: Meine 3 Favoriten auf der Blickfang in Stuttgart

Die Blickfang selbst ist schon längst kein Geheimtipp mehr, sondern sicher eine der beliebtesten Designmessen für Möbel, Mode und Schmuck. Aber wer dort ist, wird überhäuft mit tollen Newcomern und vielversprechenden neuen Labels. Ein Geheimtipp-Paradies, wenn man so will.

Riesig groß ist die Anzahl der Aussteller und man kann sich kaum entscheiden wohin man zuerst schauen soll. Wer die Chance hat sie zu besuchen, sollte das unbedingt tun! Und vergesst das Portemonnaie nicht – es ist kaum möglich dort nichts zu finden, das man ganz unbedingt haben will!  Weiterlesen