Schlagwort: Schlafzimmer

Endlich hab ich dich: Eye Eye ist eingezogen!

Ich kann euch gar nicht sagen wie lange mir das Eye Eye Poster, das Marta Fromme für Fine Little Day entworfen hat, schon gefällt. Das war Liebe auf den ersten Blick. Ich wusste also schon sehr lange, dass es in der „neuen“ Wohnung auf jeden Fall einen Platz bekommen soll. Jetzt ist es eingezogen und ich freu mich darüber, abends bevor ich die Augen schließe… und morgens wenn ich sie auf mache dann gleich noch einmal.

Mini DIY: Poster-Leiste Marke „Eigenbau“

In einen Rahmen einsperren wollte ich es nicht. Also hab ich im Baumarkt Leisten besorgt. Ein lieber Freund (DANKE!) hat sie mir auf die richtige Breite zugesägt und der Rest ist echt selbsterklärend…

Und schon hängt der Eyecatcher an der Wand und ich kann es mir warm eingekuschelt davor gemütlich machen.

Kuschelig und Grün

Weil ich eine kleine Frostbeule bin, habe ich schon seit Wochen wieder zusätzliche Decken aus dem Sommerdepot geholt und die Wärmflasche liegt zum allabendlichen Einsatz bereit. Das lädt sonntags auch mal dazu ein mit einer Tasse Kaffee dort zu lesen. Dezember, du kannst kommen. Ich bin bereit.

Und weil genau das auch das Thema der Urban Jungle Bloggers ist, schicke ich an dieser Stelle an Igor, Judith und alle mit grünem Daumen und zeige euch wieso ich gar nicht mehr viele Pflanzen im Schlafzimmer brauch und trotzdem auf meine Portion Grün komme: Wenn ich aus dem Fenster schaue ist da also eine komplett grüne Wand vor meiner Nase. Ich liebe unsere Terasse!

Im Wohnzimmer ist inzwischen auch bei mir Weihnachtsstimmung eingekehrt. Das zeig ich euch auch ganz bald! Habt einen schönen ersten Advent, ihr Lieben!