Schlagwort: Shoppingtour

Digitales Weihnachts-Shopping

Keine Lust auf Gedränge und Geschenke von der Stange? Ich auch nicht. Drum gibt’s bei mir Geschenke von Design Märkten wie der Stijl oder eben aus dem Web.

Von der Couch aus Shoppen – noch bequemer geht’s nicht. Und im Web ist die Auswahl an Läden mit besonders schönen Dingen unendlich groß. Einer meiner Lieblinge ist aber selekkt.com, der Online-Marktplatz für ausgefallene Produkte von jungen Nachwuchsdesignern.

Dort hab ich alles durchforstet und zeig euch pünktlich zum ersten Advent meine Favoriten unter 50 Euro.

Für den Freund

Satteltasche von Art-WooD

Für die beste Freundin

Halskette von Things like Diamonds

Für Mama

Kräutersalze von Tante Fine

Für Papa

Gentleman Box von Foodist


Für die Schwester

iPhoneHülle von ElektroPulli



Für den Bruder

Schreibtischset aus Beton von Korn


Für die ganze Rasselbande

Chaoskarten Weihnachtsspiel
Und eine hübsche Sammlung mit Geschenk-Ideen für Kinder gibt’s dann nächsten Sonntag.

Ich wünsch euch einen schönen ersten Adventssonntag!

Pötit liebt | Pfeffersack & Söhne

In meiner Küche gibt es ein Regal, das ich mehr liebe als alle anderen und das auch so voll ist, dass manche Gläschen und Fläschchen darin schon in andere Küchenbereiche umgelagert werden mussten: das Gewürzregal.
Pötit ist zwar kein Food-Blog, hin und wieder verirrt sich aber doch ein Leckerbissen hier her. Nämlich immer dann, wenn er besonders schön anzuschauen ist. Und mal wieder ist’s um mich geschehen:

Foto: P&S

Das Innendrin

Leidenschaftliche Hobby-Köche legen Wert auf Qualität. Und weil die bei Gewürzen nicht immer gut genug war, haben 4 besonders leidenschaftliche Feinschmecker nicht lange gefackelt und ein eigenes Unternehmen gegründet, das in Sachen Qualität die Messlatte hoch anlegt. Zum Glück! Denn nun profitieren Hinz und Kunz und du und ich von dieser Leidenschaft: die Suche nach guten Produkten ist schon erledigt und wir bestellen einfach online bei Pfeffersack & Söhne. Da kann man sich sicher sein, dass nur feinster Geschmack und beste Verarbeitung in der Gewürzdose stecken.

Foto: P&S

Das Sortiment reicht weit über den deutschen Tellerrand hinaus. Da findet jeder sein Kräutchen. Oder eben ein Salz, eine Blüte, einen Samen, eine Kapsel, eine Wurzel, eine Rinde… Wer jetzt ein ketzerisches „Pfeffer ist einfach Pfeffer“ denkt, dem sei gesagt: „weit gefehlt“. So erfährt man bei den Pfeffersäcken zum Beispiel, dass Tasmanischer Bergpfeffer mit besonders komplexer Aromenvielfalt auftrumpft und so der unangefochtene Star in der Welt des Pfeffers ist. Hingegen besticht sein Artverwandter der Tellicherry-Pfeffer mit intensiv nussigem Geschmack und Szechuanpfeffer verleiht „prickelnde pfeffrige Schärfe mit einem Hauch von Limone“. Wow, ich finde das schreit geradezu danach probiert zu werden! 

Das Außenrum

Die Verpackung der Gewürze ist das i-Tüpfelchen – auch sie zeugt von Qualität und Liebe zum Detail.

Foto: P&S

Alle Döschen werden in einer kleinen Keramik-Manufaktur im Westerwald von Hand hergestellt – auch etikettiert wird in Handarbeit. Dass sie weder Licht noch Luft hinein lassen, ist perfekt für die Lagerung der kostbaren Inhalte. Außerdem liebe ich ja Dinge mit Logik und System. Gewürzdosen mit Farbcode? Yeah!

Foto: P&S

Wer also auf der Suche nach neuen Geschmackswelten ist oder dringend ein wunderbares Geschenk für einen Gourmet braucht… gefunden! Schaut vorbei:

Koblenz

Heute schlägt mein Herz österreichisch: „Dazu“ hat es erobert

Ich habe etwas entdeckt, das ich so toll finde, dass ich es unbedingt sofort zeigen möchte, wenn ichs schon nicht sofort essen kann. Null Schnick-Schnack, aber 100 % bio­ und außerdem bezaubernd schön sind die Produkte von dazu.

Auch der Name ist bestechend einfach: Dazu, weil es eben Produkte sind, die man zu anderen Lebensmitteln dazu isst. So wie Senf, Marmelade, Pesto oder eben auch Basilikum-Sirup.

Weiterlesen

Pötit Shoppingtour | Kauf dich glücklich

Der Name ist Programm, denn Kauf dich glücklich ist ein Shop voller hübscher Klamotten und Accessoires von beliebten Skandinavischen, Französischen und Berliner Labels – und mit einer Vorliebe für leckere Waffeln. Wenn das mal nicht eine sympathische Mischung ist 🙂 Hier macht nicht nur das Kaufen, sondern auch schon das Ansehen Laune.

Kauf dich Glücklich-Kollektion

Doch das Kernstück ist eine eigene Kollektion, die seit neustem in einem Lookbook in Szene gesetzt wird. Prädikat: Sehenswert!
Darin finden sich so hübsche Glücklichmacher wie diese hier:

Glücklich – Lina Dress
Glücklich – Irmgard Dress
Glücklich – Melone Blazer
Glücklich – Lara Jacket
Glücklich – Butterkekse

Glücklich – Bratislava

Potenzielle Geschenke

 Außerdem gibt’s auch schöne Dinge wie Bücher, Stempel, Tee, Geschirr,…

Yellow Owl Tannen-Stempel

LOV Tea
Anouk – Teller

 

Ach ja und schicke Männersachen gibt’s dort übrigens auch – aber die kauf ich eher selten 😉

Mid Season Sale

Vorbeischauen lohnt jetzt noch mehr: Wer beim Blick in den Kleiderschrank erschrocken feststellt, dass für den Frühling noch so einiges fehlt, der findet kurze Hosen, gemütliche Oversized-Shirts und leichte Übergangsjacken im Mid Season Sale. Raus aus den Wollpullis, rein in die Shorts!

Wer Lust bekommen hat, kann einfach online vorbeibummeln oder in einen der 11 Läden, die quer durch Deutschland verteilt sind, reinschauen.


Pötit Shoppingtour | Manufactum

Klar, Baumarkt und Gartencenter haben alles fürs Gärntern da. Die meisten Sachen sind dort aber entweder Version „ich bin günstig und sehe auch so aus“, Modell „ich bin praktisch, hübsch kostet extra“ oder „ich bin teuer und will nicht dir gefallen, sondern den Menschen, die sich mich auch leisten können“. IKEA ist da schon eher mein Freund, denn dort gibt es das SOCKER Gewächshaus und auch den einen oder anderen hübschen Übertopf.

„Es gibt nichts Gutes, das nicht irgend jemand ein bißchen schlechter
und ein bißchen billiger machen könnte“ 

Es gibt sie noch, die guten Dinge

Heute habe ich aber eine kleine Online Shopping Tour bei Manufactum gemacht – dort gibt es nämlich bei mittlerer Preislage wirklich schöne, gute Produkte. Nicht nur, aber auch für den heimischen Garten. Juhu!

Manufactum hat auch einige Ladengeschäfte, aber die sind nicht bei mir um die Ecke und natürlich auch an Feiertagen geschlossen.
 

Gartenbindegarn

Blumenbrause
Pikierholz Eiche
Zimmergewächshaus
Balkonkasten

Okay… manchmal doch ein bisschen gehobenere Preisklasse…

Und hier noch eine absolute Sensation für mich: Eine Papiertop-Presse, mit der man seine Anzuchttöpfchen aus einfachem Papier selbst machen kann! Ich werde berichten, ob sie funktioniert… Rechtzeitig Eierpackungen und Klopapierrollen zu sammeln vergesse ich nämlich immer.

Papiertopf Presse