Schlagwort: Instagram

Pötit Glücklichmacher | Studio App für Bildbearbeitung

Achtung, hier kommt ein brandheißer App-Tipp!

Ich liiiebe Apps, diese wunderbaren kleinen Helferlein. Besonders Foto-Apps kann ich nie genug haben. Aber bis jetzt gab es da immer noch eine Sache, die keine App so richtig konnte:
Wie ihr wisst, schmücke ich meine Bilder liebend gerne mit ein bisschen Typo, Mustern, kleinen Formen und Bannern darauf oder mit handgemalten Elementen. Dazu brauchte ich bisher aber meistens Photoshop, weil mich die fertigen Elemente und Schriften in allen Apps, die ich bisher hatte, einfach nicht so richtig überzeugt hatten. Das ist jetzt vorbei – endlich kann auch auch das sofort am Smartphone erledigen. Tadaaa, hier kommt “Studio”.   Das wird euch begeistern – Indianerehrenwort.

 


Was die App kann

Neben Text mit schöner Auswahl an Schriften und Foto-Filtern, sind es vorallem die “Overlays”, die mich so begeistert haben. Also mehr als 500 kostenlose Elemente, die man auf die Bilder packen kann:

  • Geometrische Formen und Linien
  • Rahmen
  • Texturen
  • Masken 
  • handgezeichnete Stempel wie Vögel, Bärte, Superheldenmasken, Sprechblasen, Banner, Pfeile, Wimpel, Zweige,… herrlich!
  • und einige fertige Designs mit Lebensweisheiten in schön gesetzer Typo
  • Außerdem kann man wie beispielsweise bei Instagram anderen Usern folgen und deren Bilder nicht nur ansehen, sondern auch die erstellten Designs 1:1 wiederverwenden
  • und das Teilen bei Twitter, Instagram, Facebook und Co könnte kaum einfacher sein

Studio App

 
Entdeckt hatte ich die App, weil die wunderbare Brittany von The House That Lars Built eines der (leider recht teuren) In-App Packs gestaltet hat. Also weitere Layer, die man aber dazu kaufen müsste. Aber keine Sorge, die App ist auch ohne Zusatzkauf toll.

Die Wehrmutstropfen will ich euch auch nicht verheimlichen: Ohne Registrierung läuft nix -Studio versteht sich selbst als Community. Aber immerhin kann man das Profil auf privat stellen. Tja, und das ganze gibt’s bisher nur für’s iPhone. In Sachen Bedienbarkeit könnte das ganze noch ein bisschen verbessert werden – ich hab eine Weile gebraucht bis ich wusste wie’s funktioniert. Aber die Ergebnisse sind einfach zu schön – für mich überwiegt der “Nutzen” (der eigentlich Schischi ist) ganz klar.


So, und jetzt kostenlos runterladen und Spaß haben. Ich freu mich sehr, wenn ihr mir eure Ergebnisse bei Instagram mit einem kleinen Gruß an @poetit zeigt!

Made with Studio